Schillerschule ergattert drei Pokale

20. März 2015

7. Stadtmeisterschaften der Waiblinger Grundschulen am Samstag 14. März

[ma] Begeisterte Kinder, Eltern, LehrerInnen und Betreuer aus der Elternschaft – das war der Lohn für die Organisatoren und Helfer der 7. Stadtmeisterschaften der Waiblinger Grundschulen im Handball, die am vergangenen Samstag 14. März stattgefunden haben.

28 Schulklassen der Klassenstufen 1-4 von insgesamt sieben Waiblinger Grundschulen versuchten, den begehrten Titel des „Stadtmeisters“ zu erringen. Denn wer den Titel gewinnt darf für ein Jahr den Wanderpokal, gestiftet von der Stadt Waiblingen, mit in seine Schule nehmen. Die Organisation und Durchführung übernahm der Jugendhandball Förderverein Waiblingen mit Unterstützung des VfL Waiblingen Handball. Nach einigen Stunden, gefüllt mit schweißtreibenden Koordinationsübungen, Schweizer Parteiball, Aufsetzerball und Handball, standen die vier Stadtmeister fest. Und hier zeigte sich die Schillerschule aus Bittenfeld bärenstark, drei Pokale – der 1. 2. und 4. Klasse – werden ein Jahr lang dort ihren Platz haben. Bei der Klassenstufe 3 gewann die Beinsteiner Grundschule.

Separat geehrt wurden die besten Mädchen und Jungen je Klassenstufe in der Koordination. Johanna und Marlon, Sofia und Frieder, Stephanie und Karl sowie Johanna und Severyn durften sich über eine Extra-Auszeichnung aus den Händen von Oberbürgermeister Andreas Hesky freuen, der es sich erneut nicht nehmen ließ, bei beiden Siegerehrungen tatkräftig zu loben und Preise zu verteilen. Dies zeigt den Verantwortlichen einmal mehr, wie hoch der Stellenwert der Veranstaltung ist, aber auch wie wichtig es ist, mit solchen Sporttagen Kindern Spaß an Sport, Bewegung und einem gemeinsamen Erfolgserlebnis zu vermitteln – der hier im Mittelpunkt steht.

Sehr gefreut haben sich die Organisatoren darüber, dass mit der Rinnenäckerschule eine weitere Grundschule den Weg in die Rundsporthalle gefunden hat. Traditionell dabei sind die Schillerschule Bittenfeld, die Grundschule Beinstein, die Burgschule Hegnach, die Wolfgang-Zacher-Schule, die Staufer Grundschule und die Friedensschule Neustadt. Krankheitsbedingt passen musste die Salier Grundschule. Wir geben die Hoffnung nicht auf, zumindest einmal ein Grundschulturnier mit ALLEN Waiblinger Grundschulen durchführen zu können.

Die ausführlichen Ergebnisse gibt es auf der Homepage des Jugendfördervereins www.jhbfv-waiblingen.de.

Großen Dank an alle Kinder, LehrerInnen und Eltern, Betreuern von Mannschaften und allen aktiven und Jugendspielern des VfL, die bei der Organisation und Durchführung des 7. Waiblinger Grundschulturniers geholfen und unterstützt haben. Wir sehen uns nächstes Jahr wieder.

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN