F2 – Verpasster Sieg im Kampf um den Abstieg

24. März 2015

SG AbsUbaScho – VfL Waiblingen2  24:23 (10:11)

[aoe] Die Mädels vom VfL Waiblingen konnten nicht wie im Hinspiel den letzten Siegeswillen aufbringen und verloren somit knapp gegen den Tabellennachbarn.

Logo-SG-AbsUbaScho-311x180Die erste Halbzeit begann schleppend für den VfL. Nach 5 Minuten stand es bereits 5:1 für die Gastgeber. Dies war hauptsächlich eine Folge der schlechten Chancenverwertung. Viele Bälle wurden über oder neben das Tor geworfen, was sicherlich auch dem fehlenden Harz zu schulden war. Hinzu kam, dass im Angriff langsam und zu statisch agiert wurde. Nach den anfänglichen Schwierigkeiten war das Spiel dann sehr ausgeglichen. Die höchste Führung erreichter der VfL in der 41 Minute mit einem Spielstand von 14:17. In den letzten 5 Minuten versuchte Andreas Österle seine Mädels mit einer offensiven Manndeckung nochmals zu Ballgewinnen zu verhelfen. Dies brachte leider nicht den gewünschten Erfolg und somit konnten die Gastgeber die 2 Punkte für sich gewinnen und Waiblingen musste leer nach Hause fahren.

Es spielten: Körner; Weidinger (2), Torregrossa (1), Weiß (4), Stadler (2), Fischer, Schmidt (9), Berg, L.Leßig (2), Stuwe, Lier, K.Leßig (3)

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN