F1 – Erneut Leistung nicht abgerufen

15. Dezember 2014

SG VfL Waiblingen – ESV Regensburg 22:29 (9:14)

[ma] Im letzten Ligaspiel vor der Weihnachtspause konnten die Drittliga-Handballerinnen der SG VfL Waiblingen gegen den Gast aus Regensburg die deutliche Niederlage der vergangenen Woche nicht wettmachen. Der VfL musste mit dem Gast in der Tabelle die Plätze tauschen.

Logo-ESV-1927-Regensburg-180x163In der Anfangsphase konnte sich keine Mannschaft absetzen, bis zum 8:8 war es vor allem Simona Pilekova, die mit wuchtigen Rückraumtreffern glänzte. Dann folgte für den VfL-Anhang eine unerklärliche Häufung an Pass-, Fang- und Schrittfehlern, die den Gast dazu einluden, schnelle Gegenangriffe einzuleiten und auch erfolgreich abzuschließen. Zu schnell wurde der Abschluss gesucht bzw. einer vermeintlich frei stehenden Mitspielerin gepasst, die nicht vorbereitet war oder wo die Regensburger Abwehr die Finger dazwischen hatte. Über 8:11 konnten diese den Vorsprung bis zum Halbzeitpfiff auf 9:14 ausbauen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte die Waiblinger Abwehr die 10fache Torschützin Franziska Peter auf Halbrechts sowie die flinke Mittespielerin Natascha Weber zwar besser im Griff, in einigen Situationen waren diese aber trotz angezeigtem Zeitspiel dennoch erfolgreich. Auf Waiblinger Seite kam nun auch etwas Pech bei einigen Latten- oder Pfostenwürfen hinzu. Zudem wurde nicht die 100%ige Chance gesucht sondern man verzettelte sich in Einzelaktionen und überhasteten Würfen. Auch eine zum Teil doppelte Manndeckung gegen Ende der Partie brachte nicht die erwartete Wirkung, die Abwehr war in dieser Phase nicht mehr sattelfest genug, die spielfreudigen Regensburgerinnen in ihre Grenzen zu verweisen.

Im neuen Jahr geht es am 11.01. mit einem weiteren Heimspiel gegen Holzheim weiter.

SG Waiblingen: Fleischer, Bier 1/1, Straub, Heimburger, Beyerle, Frick 4, Seizer 2, Schenke 3, Fialekova 3, Pilekova 5, Hiller, Goldmann 2, Hagen 2

WERDE TIGERSFAN. MACH MIT!

Friend me on FacebookFollow me on TwitterFollow me on InstagramWatch my channel on YouTubeRSS Feed

2. Bundesliga Frauen

Liveticker Frauen 2. Bundesliga

3. Liga Frauen

Liveticker Frauen 3. Bundesliga

Gesamt Spielbetrieb VfL Waiblingen

Spielbetrieb Vfl waiblingen Handball

SPONSOREN